Irland

Austauschdauer

3 Wochen, Start: anfangs August

Informationstreffen

Keines

Gastfamilien

Hauptsächlich Bauernfamilien, teils Mitglieder bei Macra Na Feirme (Jugendorganisation)

Gastfamilienwechsel

Jede Woche, oft häufiger

Information/ Organisation

Die Adressen der Gastfamilien werden eventuell einige Tage vor Abreise mitgeteilt. Gastfamilienwechsel sehr gut geplant - man wird von einer Familie zur nächsten weitergereicht und muss sich um nichts kümmern.

Arbeiten

Teils Mitarbeit im Haushalt und auf dem Hof.

Ausflüge

Interessante Ausflüge mit den Gastfamilien, teils mehr oder weniger häufig.

Landjugend

Oftmals am Abend Austausch mit der Jugendorganisation Macra na Feirme.

Essen

Oft mit Kartoffeln, einige Spezialitäten wie Black und White Pudding mit Innereien. Ferner wird viel Tee getrunken, besonders Schwarztee.

Verständigung

Ausschliesslich Englisch.

Spezielles

Besonders schöne Landschaften in Irland, historisch geprägte Vergangenheit. Sehr offene, hilfsbereite und nette Menschen, grosser Kulturschatz.