Finnland

Austauschdauer

4 Wochen bis 3 Monate, Es gibt 4 Startdaten.

Informationstreffen

In Helsinki, bei Programmbeginn

Gastfamilien

Bauernfamilien und Privathaushalte, viele mit Sauna

Gastfamilienwechsel

ca. alle 3 Wochen

Information/ Organisation

Die Adressen der Gastfamilien werden einige Tage vor der Abreise mitgeteilt. Der Gastfamilienwechsel ist gut organisiert.

Arbeiten

Mithilfe im Haushalt und auf dem Hof

Ausflüge

Mit der Gastfamilie in der näheren Umgebung

Landjugend

Teilnahme an 4H-Anlässen

Essen

Ähnliche Küche wie in der Schweiz, aber in anderer Form und anders zubereitet. Oft auch kalte Mahlzeiten mit Brot und rohem Gemüse.

Verständigung

Englisch, Finnisch ist eher schwierig zu lernen

Spezielles

Fischen, wenig Parties, sehr helle Nächte und somit auch verschobener Tagesablauf. Viele Aktivitäten zu jeder Tages- und Nachtzeit.