Austausch

IFYE Schweiz organisiert Auslandaufenthalte in verschiedenste Länder weltweit. Der Aufenthalt wird gemeinsam mit der lokalen Partnerorganisation koordiniert. Die jungen Menschen, welche von der Schweiz ins Ausland gehen, nennen wir "Outgoing IFYEs".

Du musst nicht Traktor fahren können, um bei uns einen Austausch zu machen. Stattdessen solltest du:

  • Interesse an Landleben & Landwirtschaft mitbringen
  • offen für neue Kulturen sein
  • kontaktfreudig sein
  • Grundkenntnisse in Englisch oder der Sprache deines Gastlandes haben

Trifft das auf dich zu? Dann bist du bei IFYE genau richtig! Stürze dich ins Abenteuer und mache eine unvergleichliche Erfahrung, die das ganze Leben anhält

Alle wichtigen Fragen, die du als Outgoing beantwortet haben willst, findest du unter den FAQ.

Zudem organisiert IFYE Schweiz auch Aufenthalte für ausländische Jugentliche in der Schweiz. Diese werden "Incoming IFYEs" gennant. Damit die Incomings in der Schweiz ein Dach über dem Kopf haben, gibt es die Gastfamilien. Diese sind fast in der ganzen Schweiz verteilt und vorwiegend im landwirtschaftlichen Bereich tätig. Die Gastfamilien nehmen die Incomings unentgeltlich auf und integrieren sie in ihr Alltag-, Arbeits- und Familienleben.